A8: VW-Bus kracht gegen Lkw

+

Irschenberg - Der 33-jähriger Fahrer eines VW-Busses ist am Montag von hinten gegen eine Lkw gekracht. Er wurde von dem Sattelschlepper 150 Meter mitgeschleift. 

Schwerer Unfall auf der A8: Ein 33-jähriger Mann aus Serbien, der für ein finnisches Ski-Team mit einem VW-Bus unterwegs war, krachte von hinten gegen einen ungarischen Sattelschlepper. Der Bus wurde dabei unter dem Lastwagen eingeklemmt und ca. 150 Meter mitgeschleift.

Irschenberg: VW kollidiert mit Lkw

Polizeimeldung: Schwerer Unfall auf der A8

Der 33-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwerste Verletzungen. Erst die Einsatzkräfte konnten ihn aus seinem Bus befreien.

Nach der Erstversorgung durch mehrere Notärzte und dem BRK wurde der Serbe mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus geflogen.

Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Autobahn ca. 2,5 Stunden komplett gesperrt werden.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser