auf der B299 bei Garching an der Alz

VW-Fahrer fährt über Verkehrsinsel: Ölwanne reißt auf

+

Garching an der Alz - Erneut musste die Feuerwehr Garching an diesem Wochenende zu einem Verkehrsunfall auf die B299 ausrücken.

 Der Fahrer eines VW Passat aus dem Kreis Rottal-Inn war am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr mit seinem Auto in Fahrtrichtung Unterneukirchen unterwegs. Kurz vor der Abfahrt nach Hart kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und fuhr in der Fahrbahnmitte über eine Verkehrsinsel. Dadurch riss die Ölwanne des Wagens auf und eine große Menge an Öl konnte austreten. 

Bilder vom Unfall auf der B299 bei Garching an der Alz

Insgesamt fuhr der Wagen rund 20 Meter über eine Verkehrsinsel, anschließend noch weitere 150 Meter bis zum Stillstand. Die Feuerwehr Garching musste zusammen mit der Straßenmeisterei das Öl binden und die Fahrbahn Reinigen. Etwa 20 Mann waren hier zwei Stunden beschäftigt.

Bilder/Text: TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser