Schwerer Unfall auf B472 im Landkreis Miesbach

Tanklaster kracht im dichten Schneetreiben gegen Baum

+
  • schließen

Waakirchen - Am Dienstagnachmittag hat es im Landkreis Miesbach im dichten Schneetreiben heftig gekracht. Bei Waakirchen kam ein Tanklaster von der B472 ab und krachte heftig gegen einen Baum.

Ein Gefahrgutunfall beschäftigt seit Dienstagnachmittag die Feuerwehren der Landkreise Miesbach und Bad Tölz. Ein mit mehreren Tausend Litern Heizöl beladener Tanklastzug war in Fahrtrichtung Bad Tölz nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Gespann stürzte über eine Böschung in einen Graben und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei erheblich verletzt und kam in ein Krankenhaus

Weil unmittelbar unter dem Havaristen der Angerbach verläuft, gestaltete sich die Bergung zunächst schwierig. Anfangs war nicht klar, ob die Ladung abgepumpt werden muss oder Anhänger und Zugmaschine ohne Umfüllarbeiten geborgen werden können. Sicherheitshalber wurden Vorbereitungen getroffen, den Bach abzuschieben. 

Gefahrgut-Unfall mit Tanklaster auf B472

Die Arbeiten werden vermutlich noch den ganzen Abend über andauern. Im Einsatz waren/sind die Feuerwehren Waakirchen, Miesbach, Holzkirchen, Weyarn, Otterfing, Hausham und die Werkfeuerwehr Louisenthal aus dem Landkreis Miesbach sowie Bad Tölz und Reichersbeuern aus dem Nachbarlandkreis.

Thomas Gaulke/mw

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser