+++ Eilmeldung +++

Zwischenfall in Finnlands Hauptstadt

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Kriegsspiele mit Softair-Waffen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging/Otting - "Drei Personen mit Gewehren unterwegs" - so lautete der Einsatzbefehl für die Polizei. Als die Beamten am "Tatort" eintrafen, konnten sie zunächst nur einen Täter stellen.

Am Abend des Dienstag, 30.10.2012, beobachtete ein Waginger in Polsau auf einer Wiese drei Personen, die sich in verdächtiger Weise hinter Büschen versteckten. Bei Eintreffen der Laufener Polizei flüchteten die drei Personen.

Eine davon konnte durch die Polizeistreife gestellt werden. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den drei Verdächtigen um einen 15-Jährigen und zwei 14-Jährige aus dem Bereich Otting handelte, die auf der Wiese mit Softair-Gewehren Kriegsspiele spielten.

Die Softair-Gewehre, die erst ab 18 Jahren käuflich zu erwerben sind, dürfen nur mit einem Waffenschein geführt werden. Weiterhin sahen die Gewehre Kriegswaffen täuschend ähnlich, was gemäß dem Waffengesetz ebenfalls nicht erlaubt ist. Die Gewehre wurden sichergestellt. Gegen die Jugendlichen werden Anzeigen wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz erstattet.

Pressemeldung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser