Feuerwehr und Katastrophenschutz in Teplitzer Straße

Rauchentwicklung auf Waldkraiburger Firmengelände

+

Waldkraiburg - Am Montagnachmittag wurden Feuerwehr und Katastrophenschutz nach Waldkraiburg beordert. Der Vorfall ist wohl glimpflich abgelaufen. *Neu: Bilder*

UPDATE, 16.18 Uhr:

Derzeit läuft ein Feuerwehreinsatz auf einem Firmengelände in der Waldkraiburger Teplitzer Straße. Gegen 15 Uhr kam es aus ungeklärter Ursache zu einer Rauchentwicklung. Das erklärte eine Sprecherin der betroffenen Firma.

Bilder: Feuerwehr und Katastrophenschutz in Waldkraiburg

Der Rauch ist mittlerweile eingedämmt, Feuerwehrmänner suchen laut Informationen von vor Ort in Vollschutzanzügen nach der Ursache. Ob Gefahrgut ausgetreten ist, wird derzeit ebenfalls untersucht.

Glücklicherweise sind nach ersten Erkenntnissen keine Verletzten zu beklagen. Auch Sachschaden ist wohl nicht entstanden.

Erst kürzlich hatte die Feuerwehr Waldkraiburg ein ähnliches Szenario geübt.

Erstmeldung:

In der Teplitzer Straße in Waldkraiburg ist nach ersten Informationen ein bislang unbekanntes Gefahrgut ausgetreten. Das ganze soll auf dem Gelände einer Chemie-Firma passiert sein.

Die Feuerwehren aus Waldkraiburg und Mühldorf sowie der Katastrophenschutz sind vor Ort.

Um welches Gefahrgut es sich handelt, und ob eine akute Gefährdung besteht, ist bislang noch nicht bekannt.

anh/TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser