Mit 1.000 Euro im Geldbeutel...

Ganze Familie auf Diebestour in Waldkraiburg  erwischt

Waldkraiburg - Gleich eine ganze Familie wurde beim Ladendiebstahl erwischt. Fehlendes Geld war dabei offenbar nicht das Motiv.

Am Freitagnachmittag wurde eine georgische Familie im Kaufland in Waldkraiburg dabei erwischt, wie sie Lebensmittel für 150 Euro entwenden wollte. Die Eltern, samt ihrer 9- und 10-jährigen Kinder, stopften ihre Rucksäcke und Taschen voll und wollten das Geschäft verlassen, ohne die Waren zu bezahlen - obwohl sie über 1.000 Euro dabei hatten

Gegen die Familie, für die in Deutschland ein Asylantrag läuft, wurde Anzeige erstattet. Die Staatsanwaltschaft setzte für die zu erwartende Strafe eine Sicherheitsleistung von 500 Euro fest.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser