Mann klebt wie Saugnapf in Badewanne

+

Waldkraiburg - Einen äußerst kuriosen Einsatz hatte am Sonntag die Waldkraiburger Feuerwehr: Ein Mann klebte in seiner Badewanne fest!

Laut Polizei stieg der Mann gegen 16.45 Uhr in die Badewanne. Um 19.45 Uhr hörte schließlich ein Nachbar Hilfeschreie und verständigte die Rettung.

Als erstes rückte das BRK an und versuchte den Mann mit verschiedenen Methoden aus der Badewanne zu befreien - aber vergeblich: Der Körper hatte sich derart an die Badewanne angepasst, dass ein Vakuum entstand und der Mann quasi wie ein Saugnapf an der Wanne klebte.

Auch die Feuerwehrmänner versuchten den Mann mit verschiedenen Gerätschaften zu befreien: Letztendlich mussten die Rettungskräfte das vordere Mauerwerk entfernen, ehe sie mit einem Trennschleifer die Wanne zerlegen und somit den Mann befreien konnten. Die Rettungsaktion dauerte mehr als drei Stunden!

Patientenrettung in Waldkraiburg

Mit der Drehleiter und einem Bergekorb wurde der Verletzte schließlich aus dem zweiten Stock gehievt und dann mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser