+++ Eilmeldung +++

Polizei bestätigt Vorfall

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Unbekannter wollte Mädchen (10) in Garage locken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein unbekannter Mann wollte am Donnerstag eine zehnjährige Schülerin in eine Tiefgarage locken. Doch das Mädchen wehrte sich erfolgreich. Die Polizei sucht nun den Täter und bittet um Zeugenhinweise:

Ein Unbekannter sprach am Donnerstag, 24. Oktober 2013, in Waldkraiburg ein zehnjähriges Mädchen an und wollte das Kind in eine Tiefgarage am Tatort mitnehmen. Die Zehnjährige konnte sich erfolgreich wehren, der Täter ließ letztlich von ihr ab. Die Mühldorfer Kriminalpolizei sucht jetzt nach Hinweisgebern.

Der bislang unbekannte Mann sprach das Mädchen gegen 15.30 Uhr am Sartrouville-Platz an und wollte von ihr, dass sie ihm in die dortige Tiefgarage folgt. Die Zehnjährige weigerte sich und hielt sich an einem Verkehrsschild fest, als der Täter sie am Arm fasste und mit sanfter Gewalt zum Mitkommen drängte. Während die mutige Schülerin schließlich zu Fuß weiter bis in die Berliner Strasse ging, wo sie eine Schulfreundin besuchen wollte, folgte ihr der Mann und redete dabei weiter auf sie ein. Der Unbekannte versuchte schließlich noch erfolglos, das Kind zu küssen, ehe er sich wieder in Richtung Sartrouville-Platz entfernte.

Die Zehnjährige, die glücklicherweise körperlich unverletzt geblieben war, vertraute sich später ihrer Mutter an und beschrieb den Mann wie folgt:

Etwa 35 bis 45 Jahre alt, 170 - 180 cm groß, schlanke Figur, kürzere dunkelbraune, gewellte Haare, trug weder Bart noch Brille. Der Mann war bekleidet mit einer schwarzen Trainingshose, einem dunkellila T-Shirt und einer dunkelblauen Trainingsjacke.

Die Kriminalpolizeistation Mühldorf hat die Sachbearbeitung in diesem Fall übernommen. Die Ermittler gehen von einem eindeutig sexuell motivierten Hintergrund aus und suchen jetzt nach Zeugen. Wer hat zur Tatzeit am Donnerstag gegen 15.30 Uhr im Bereich zwischen Sartrouville-Platz und Berliner Straße Beobachtungen gemacht? Wer kennt jemanden, auf den die Personenbeschreibung zutrifft?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistation Mühldorf unter Tel. 08631/36730 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser