Aus dem Nichts fiel die uralte Eiche um!

+
Da liegt die morsche Eiche auf der Straße. Passanten schauen sich den Baum fasziniert an.

Kraiburg - Es war völlig windstill, dennoch brach die jahrhundertealte Eiche plötzlich krachend in sich zusammen und stürzte auf die Wasserburger Straße!

Es war ein Schrecken für die Anwohner und ein unklarer Einsatz für die Feuerwehrleute am Sonntagmorgen. Wurde ein Passant von den mächtigen Ästen erschlagen und begraben? Erst nach rund einer halben Stunde konnte Entwarnung gegeben werden: Niemand wurde verletzt.

Erst vor einem halben Jahr wurde der Baum noch von einem Mitarbeiter der Naturschutzbehörde auf Standfestigkeit überprüft, schreiben die Waldkraiburger Nachrichten.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier auf ovb-online.de oder in der heutigen Printausgabe der Waldkraiburger Nachrichten

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser