Er war seit Sonntagabend abgängig

Vermisster (30) aus Warngau in Wolfratshausen wieder aufgetaucht

Warngau/Holzkirchen - Die Holzkirchener Polizei fahndet aktuell mit Hochdruck nach einem vermissten 30-Jährigen. 

Vermisster wieder da

Der seit Sonntag, 22. März, vermisste Paul N. aus Warngau ist am Donnerstag, 26. März ist in Wolfratshausen wohlbehalten aufgegriffen worden.


Die Öffentlichkeitsfahndung hat sich aus diesem Grund erledigt.

Pressemeldung Polizei Holzkirchen


Erstmeldung

Pressemitteilung im Wortlaut:

Seit Sonntagabend, dem 22. März, wird der 30-jährige Paul N. aus Warngau gesucht. Herr N. ist auf Medikamente angewiesen und vermutlich mit dem Zug unterwegs.

Bei Antreffen wird gebeten, umgehend die nächste Polizeidienststelle zu verständigen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare