Pressemeldung der Polizeiinspektion Holzkirchen

Schwerer Unfall auf der B472 - sechs Personen verletzt, darunter vier Kinder

Warngau - Zu einem schweren Unfall ist es am Samstagabend auf der B472 gekommen. Auch Kinder sind dabei verletzt worden.

Am 15. Dezember gegen 17 Uhr kam es auf der Bundesstraße B472 bei Warngau am Abzweig Wall/Hummelsberg zu einem schweren Unfall mit zwei Fahrzeugen. Eine 41-jährige Waakirchnerin fuhr mit ihrem Skoda sowie ihren beiden Kindern - drei und sechs Jahre - von Miesbach in Richtung Bad Tölz, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn kam.

Dort kollidierte der Pkw mit einem entgegenkommenden Ford-Kuga einer 44-jährigen Schlierseerin. Diese hatte ebenfalls ihre Kinder - drei und sechs Jahre - im Auto. Durch den Unfall wurden alle Personen verletzt und mussten in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. Für das dreijährige Kind der Waakirchnerin landete der Rettungshubschrauber.

Die B472 ist für die Unfallaufnahme gesperrt gewesen. Die Feuerwehren Wies, Miesbach, Wall und Dürnbach übernahmen die Verkehrsregelung.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT