Verschärfte Warnung vor Dauerregen

+

Landkreis - Der Deutsche Wetterdienst verschärft die Warnung vor ergiebigen Dauerregen in den Landkreisen Traunstein und BGLand sowie in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Bis Dienstagnachmittag fallen in den Staugebieten insgesamt 60 bis 80 Liter je Quadratmeter zusammen. Zu den in der Nacht gefallenen Regenmengen kommen noch etwa 10 bis 15 Liter je Quadratmeter hinzu, so dass sich vor allem in den Staugebieten örtlich mehr als 80 Liter je Quadratmeter ergeben. Zum Abend hin lässt der Regen dann nach.

Infolge des Dauerregens besteht die Gefahr von Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen. Es können Erdrutsche auftreten. Die Warnung wurde bis 18 Uhr verlängert.

Am Dienstag herrscht in Oberbayern zunächst stark bewölktes und regnerisches Wetter. Nachmittags lässt die Regenneigung von Norden her nach und es gibt vor allem in Richtung Donau-Alb sonnige Abschnitte.

Maximal 10 Grad in den Alpen und 15 Grad an der Donau.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser