In Schliersee festgenommen

Wasserburger mit 1,1 Promille und Marihuana erwischt

Schliersee/Wasserburg - Gleich wegen zweierlei Straftaten ermittelt die Polizei jetzt gegen einen jungen Mann aus Wasserburg. Er war im Oberland kontrolliert worden - mit Folgen:

Ein 28-jähriger Wasserburger wurde am 7.10 Dezember gegen 22 Uhr in Schliersee einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dieser war mit seinem VW unterwegs.

Der Alkoholvortest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Bei den anschließenden Maßnahmen konnte zudem eine geringe Menge Marihuana bei dem Mann gefunden werden.

Somit wird nun gegen den Mann wegen zweier Straftaten ermittelt. Neben Trunkenheit im Verkehr noch wegen unerlaubtem Besitz von Rauschgift.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser