Waterslide-Contest sorgt für Mega-Gaudi

Bergen - Trotz Eiseskälte ließen sich einige besonders Wagemutige nicht davon abhalten in Badehose (!) am Waterslide-Contest am Hochfelln teilzunehmen. **NEU: Video**

Am Samstag um 17 Uhr begann am Fuße des Hochfelln das traditionelle Seilbahnfest. Um 19 Uhr gab es dann eine Riesengaudi: den "14. Wieninger Waterslide-Contest". Mit Skiern oder Snowboards durchquerten die Teilnehmer ein Wasserbecken. Und nach jeder Runde wurd der Anlauf verkürzt.

Waterslide-Contest am Hochfelln

Im K.o.-System wurde der Sieger ermittelt. Zusätzlich wurde, wie schon in den letzten Jahren, das originellste Kostüm prämiert. Bei Temperaturen unter -10 Grad starten einige besonders mutige sogar in Badehose.

Fotodesign Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser