Schwerer Verkehrsunfall

B 306 wegen Unfall gesperrt

Siegsdorf/Inzell - Wegen eines schweren Verkehrsunfalls ist die Bundesstraße 306 ist derzeit gesperrt. Zwei Pkw sollen zusammengestoßen sein.

Wie die Polizei am Montagnachmittag mitteilte, ist die Bundesstraße 306 wegen eines schweren Verkehrsunfalls gesperrt. Laut ersten Meldungen sind zwei Pkw frontal zusammengestoßen, mehrere Personen sollen verletzt sein.

Rettungsdienste, Feuerwehren und Polizei sind im Einsatz.

Nähere Informationen folgen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser