Weihnachtsgeschäft läuft an: Handel zufrieden

München - Die heiße Phase des Weihnachtsgeschäftes ist vor dem ersten Advent bayernweit vielversprechend angelaufen.

“Es ist zwar ein wenig schleppend gestartet, aber jetzt richtig losgegangen“, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbandes Bayern (HBE), Bernd Ohlmann, am Samstag der dpa in München. “Wir sind zufrieden.“

Die Händler gingen davon aus, dass sie heuer mindestens das Vorjahresniveau erreichen, eher mehr: “Wir gehen von 1,5 Prozent plus im Vergleich zum Vorjahr in Bayern aus, das wäre ein Umsatz von 13,5 Milliarden im Weihnachtsgeschäft von November und Dezember“, sagte Ohlmann. Durchschnittlich setze der Einzelhandel ein Fünftel seines Jahresumsatzes in den Vorweihnachtswochen um, bei Spielsachen betrage der Anteil am Gesamtjahresgeschäft sogar 40 Prozent .

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser