Täuschend echt

Schreck in Tauting: Krokodil in Weiher entpuppt sich als Attrappe 

+

Weilheim - Bei der Polizei ging telefonisch die Meldung ein, dass im Tautinger Weiher ein Krokodilkopf aus dem Wasser schaue. Die Feststellung konnte zunächst von der eintreffenden Streife bestätigt werden. Aufgrund des Erscheinungsbildes des Kopfes konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um ein echtes Krokodil handelte.

Kurz darauf kam ein Anwohner zum Weiher und teilte mit, dass er sich sicher sei, dass es sich um eine Attrappe handle. Anschließend sprang er unvermittelt ins Wasser, schwamm zu dem Krokodilkopf und hob diesen aus dem Wasser. Dabei konnte festgestellt werden, dass unterhalb der Kopfattrappe lediglich ein Gestänge angebracht war, um sie täuschend echt auf dem Wasser schwimmen zu lassen. Die Krokodilkopfattrappe wurde als Fundgegenstand zur Polizeiinspektion Weilheim gebracht.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser