Schwerer Motorradunfall in Weißenbach, Tirol

Deutsche (22) streift beim Überholen Begrenzungsmauer und stürzt - schwer verletzt!

Weißenbach - In den Vormittagsstunden des 31. Maies ereignete sich auf der B199 im Gemeindegebiet von Weißenbach ein schwerer Motorradunfall.

Eine22-jährige Frau aus Deutschland fuhr mit ihrem Motorrad von Tannheim kommend in Richtung Weißenbach. Nach einem Überholvorgang eines Personenkraftwagens streifte sie seitlich die Begrenzungsmauer und kam in weiterer Folge mit ihrem Motorrad zu Sturz

Die Lenkerin

kam verletzt am linken Straßenrand zu liegen

. Das von ihr gelenkte Motorrad schlitterte frontal gegen die Felswand. Die 22-Jährige wurde durch den Unfall

schwer verletzt

, von der Rettung Reutte ins Bezirkskrankenhaus nach Reutte gebracht und weiter in die Unfallklinik Murnau überstellt.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser