Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Trotz Reanimationsmaßnahmen vor Ort verstorben

Nach mysteriösem Tod bei Festnahme in Bayern: Gutachten entlastet Polizisten

Großeinsatz Polizei Regensburg Grünthal
+
Bei einer Festnahme im Landkreis Regensburg starb ein Mann, nun entlastet ein Gutachten die eingesetzten Beamten.

Im März starb ein Mann in der Oberpfalz während der Festnahme durch die Polizei. Nach monatelangen Ermittlungen, Untersuchungen und Gutachten steht die konkrete Todesursache fest, die auch die an dem Einsatz beteiligten Beamten entlastet.

Wenzenbach (Oberpfalz) – Rund ein Dreivierteljahr nach dem Tod eines Mannes während seiner Festnahme in der Gemeinde Wenzenbach im Landkreis Regensburg gibt es laut Behörden keinen Verdacht auf eine Straftat durch die beteiligten Polizisten. Ein Vorermittlungsverfahren sei am Dienstag abgeschlossen worden, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Regensburg am Mittwoch (21. Dezember) mit.

Mysteriöser Polizeieinsatz im Landkreis Regensburg

Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März)
Mysteriöser Polizeieinsatz in Grünthal bei Regensburg am Sonntagabend (20. März). © Vifogra

Der 31 Jahre alte Mann war am 20. März festgenommen worden, nachdem er einen Passanten in der 8000-Einwohner-Gemeinde mit einer Eisenstange attackiert haben soll. Bei dem Einsatz der Beamten wurde der mutmaßliche Straftäter plötzlich bewusstlos und brach zusammen. Schließlich habe er aufgehört zu atmen, teilten damals Polizei und Staatsanwaltschaft Regensburg in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Die Polizisten hätten demnach umgehend mit Erste-Hilfe-Maßnahmen begonnen – allerdings vergeblich. Der Mann verstarb noch an der Einsatzstelle. Eine chemisch-toxikologische Untersuchung brachte ebenfalls keine konkreten Informationen zur Todesursache. Ein Gutachten ergab schließlich akutes Herzversagen als Todesursache.

Grund dafür waren demnach die körperlich anstrengenden Widerstandshandlungen des 31-Jährigen in Kombination mit ärztlich verordneten Medikamenten, teilte die Regensburger Staatsanwaltschaft schließlich mit. Laut Rechtsmedizin habe der Mann ein „grenzwertig hohes Herzgewicht mit latenter Versagensbereitschaft der Herzmuskulatur“ aufgewiesen. Zudem habe es möglicherweise Wechselwirkungen mit Cannabinoiden gegeben, die ebenfalls im Blut des Mannes nachgewiesen worden seien.

aic mit Material der dpa

Kommentare