1. rosenheim24-de
  2. Bayern

Radler fährt gegen Schutzplanke und stürzt in Bach

Erstellt:

Kommentare

Am Freitag (3. Februar) gegen 20.45 Uhr kam es auf der MB17 zwischen Bruck und Holzolling zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 39-jähriger Radfahrer aus Marktschellenberg alleinbeteiligt stürzte.  

Die Meldung im Wortlaut:

Der 39-Jährige befuhr die MB17 von Bruck in Fahrtrichtung Holzolling. Nach der Autobahnunterführung fuhr er im bewaldeten und leicht abschüssigen Teilstück der MB17 aus noch unbekannten Gründen gegen die Schutzplanke. Er fiel über die Leitplanke, stürzte in den angrenzenden Bach und verletzte sich dabei. Ein Rettungswagen brachte den Radfahrer ins nächstgelegene Krankenhaus.

Der Sachschaden am Fahrrad wird auf etwa 150 Euro geschätzt

Pressemeldung Polizeiinspektion Holzkirchen

Auch interessant

Kommentare