Zwei Männer leisten sofort erste Hilfe

Schwere Kopfverletzungen - Frau (62) stürzt in Weyarn mit E-Bike

Weyarn - Bei einem Unfall mit einem E-Bike verletzte sich eine 62-jährige Frau aus Valley, ohne Fremdeinwirkung schwer am Kopf. Zum Glück der Frau leisteten sowohl ihr Begleiter als auch ein Zeuge sofort erste Hilfe.

Der Pressebericht im Wortlaut:


Am Mittwoch, 11. September, fuhr eine 62-jährige Valleyerin mit einem Bekannten den ganzen Tag auf einem E-Bike in Weyarn umher, um dieses zu testen. Als sie gegen 19.30 Uhr auf Höhe der Holzkirchner Straße die Straße überquerte, fiel die Valleyerin alleinbeteiligt nach links um und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf

Sie trug keinen Helm. Ein vorbei fahrendender Autofahrer, ein 45-Jähriger aus Weyarn, beobachtete den Unfall, hielt an und leistete mit dem Bekannten der Radfahrerin Erste Hilfe. Die Radfahrerin wurde mit schweren Kopfverletzungen von einem Rettungswagen und Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

Pressebericht der Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare