OB Ude ist wieder Städtetags-Chef

+
Christian Ude führt für eine zweite Amtszeit den Deutschen Städtetag

München - Der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude führt für eine zweite Amtszeit den Deutschen Städtetag.

Der 63-jährige SPD-Politiker wurde am Donnerstag bei der Hauptversammlung des kommunalen Spitzenverbandes in Stuttgart mit großer Mehrheit zum Präsidenten gewählt. Er war einziger Kandidat für die Nachfolge der bisherigen Verbandschefin, der Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU), die das Amt turnusgemäß abgab.

Ude stand schon zwischen 2005 und 2009 an der Spitze des Städtetags. Der Verband vertritt die Interessen von knapp 3400 Kommunen mit mehr als 51 Millionen Einwohnern gegenüber der Bundesregierung, dem Bundestag und der Europäischen Union.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser