"Wilhelm Brandenburg Käsekrainer"

Plastikteile: Firma ruft Käsekrainer zurück

Bad Reichenhall - Die Martin Drexler GmbH aus Bad Reichenhall ruft ihre "Wilhelm Brandenburg Käsekrainer" zurück. Nach Angaben der Firma sind in einzelnen Packungen Plastikteile gefunden worden.

Nach Angaben der Firma sind in einzelnen Packungen Plastikteile gefunden worden. Daher rät die Martin Drexler GmbH vor dem Verzehr des betroffenen Produktes dringend ab.

Das Unternehmen hat umgehend reagiert und den betroffenen Artikel in den belieferten Märkten sofort aus dem Verkauf nehmen lassen. Die entsprechenden "Wilhelm Brandenburg Käsekrainer" wurden ausschließlich in den REWE-Märkten in Bayern angeboten. Kunden können den Artikel im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Weitere Details zum Artikel: "Wilhelm Brandenburg Käsekrainer 360g, Mindesthaltbarkeitsdatum 28.03.2015, Chargen-Nummer L15508, EAN-Code: 4015008043016" zurück. Andere Chargen- Nummern bzw. andere Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht betroffen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser