Es wurde gerade betankt...

Vom Winde verweht: Flugzeug rammt Hallentor

+
Ein Kleinflugzeug der Firma Cessna ist beim Auftanken an einem Augsburger Flugplatz ins Rollen geraten und gegen ein Hallentor geprallt.

Augsburg - Kurioser Unfall auf einem Augsburger Flugplatz: Eine Cessna prallt gegen ein Hallentor und verursacht einen Schaden von 40.000 Euro. Dabei war sie nicht mal in der Luft!

An der Tankstelle des Flugplatzes in Augsburg hat sich am Mittwoch eine Cessna selbstständig gemacht. Der 78 Jahre alte Pilot hatte die Maschine während des Tankens lediglich mit der Handbremse, nicht aber mit Unterlegkeilen gesichert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Starker Wind ließ die Cessna rückwärts rollen, so dass sie gegen einen Stahlträger des Hallentores prallte. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser