Schwer verletzt

Mann springt bei Brand aus Gebäude

Wirsberg - Beim Brand eines Hauses in Wirsberg (Landkreis Kulmbach) ist am frühen Montagmorgen ein Mann schwer verletzt worden.

Die Rettungskräfte fanden den 51-Jährigen außerhalb des Gebäudes liegen. Er hatte sich vermutlich mit einem Sprung aus dem Fenster vor den Flammen gerettet, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe er sich schwere Verletzungen zugezogen.

Der Brand war gegen 4 Uhr im Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen. Ursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar. Das Feuer war nach einer Stunde gelöscht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser