In Waldstück "gegärtnert"

Polizei Laufen fahndet nach Marihuana-Gärtner

Wonneberg - Ein aufmerksamer Eigentümer eines Waldstückes in der Nähe von Ruhsdorf machte am 19. Juli einen ungewöhnlichen Fund.

Versteckt zwischen anderen Pflanzen fand er dort mehrere Marihuana-Zöglinge. Dies teilte er umgehend der Polizei in Laufen mit, die das Rauschgift aberntete und sicherstellte. 

Diese bittet jetzt unter der 08682/8988-0 um Hinweise, vor allem von Spaziergängern oder Gassigehern, die in der Nähe von Ruhsdorf, in der letzten Zeit verdächtige Personen oder Autos festgestellt haben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser