Zoll präsentiert sich auf Landesgartenschau

+
Ein präpariertes Krokodil als Souvenir

Rosenheim - Am Wochendende wird das Hauptzollamt auf der LGS vertreten sein. Es soll über artenschutzrechtliche Bedingungen bei Reisen informiert werden.

Unter dem Motto „Zoll schützt Arten“ ist das Hauptzollamt Rosenheim am Wochenende auf der Landesgartenschau vertreten. Oft werden in den Urlaubsländern exotische Souvenirs gekauft, die, ohne es zu wissen, geschützt sind und dann bei der Rückkehr aus dem Urlaub vom Zoll beschlagnahmt werden. Damit der Urlaub erholsam und ohne Ärger mit dem Zoll zu Ende geht, sollte man sich schon vor Urlaubsantritt über die wichtigsten artenschutzrechtlichen Bestimmungen informieren. Jetzt bietet sich die Gelegenheit dazu.

Pressemitteilung Hauptzollamt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser