Vollsperrung bei Zorneding 

Blitzeis: Massenkarambolage mit zehn Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Zorneding - Auf eisglatter Fahrbahn hat sich am Freitagmorgen, 23. Dezember, eine Massenkarambolage südlich von Zorneding ereignet.

In einem Waldstück kollidierten nach einsetzendem Regen bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt insgesamt zehn Fahrzeuge miteinander bzw. fuhren links und rechts gegen zahlreiche Bäume. Mehrere Personen erlitten Verletzungen zumeist leichterer Art. 

Um einen Überblick über die Einsatzstelle zu bekommen forderte die Polizei die Drehleiter der Feuerwehr nach. Die Unfallbeteiligten wurden von der Feuerwehr Zorneding in deren Gerätehaus gebracht und dort betreut und, falls notwendig, medizinisch versorgt. 

Die Straße war für über zwei Stunden komplett gesperrt. Neben der Feuerwehr Zorneding war auf der Seite des Landkreisees München die Feuerwehr Harthausen zur Straßensperrung im Einsatz.

Massenunfall mit zehn Auots wegen Blitzeis

Thomas Gaulke

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser