Pkw prallt mit Rettungswegen zusammen

Crash mit Rettungswagen - sechs Verletzte

Nürnberg - Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einem Rettungswagen sind am Samstag in Nürnberg sechs Personen verletzt worden.

Der Zusammenprall an einer Kreuzung war so heftig, dass der Rettungswagen mit einem Patienten an Bord umkippte. Wie die Polizei weiter berichtete, wurde der mittelschwer verletzte Fahrer (47) des Rettungswagens eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack herausgeschnitten werden.

In dem Rettungswagen wurde eine mitfahrende Notärztin ebenfalls mittelschwer verletzt. Der Patient, zwei Rettungssanitäter und der Fahrer des Pkw zogen sich weniger schwerwiegende Verletzungen zu. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf mindestens 100 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser