Zwei 20-Jährige zwei Mal am gleichen Tag verhaftet

Oberasbach/Stein/Nürnberg - Zwei junge Männer aus Bayern verbringe ihre Freizeit offenbar gerne in Polizeigewahrsam. Am Dienstag sind die Beiden gleich zwei Mal von Beamten festgenommen worden.

Wie die Polizei Nürnberg berichtet, waren die beiden 20-Jährigen am Dienstag zunächst dabei ertappt worden, wie sie in ein geschlossenes Jugendzentrum eingestiegen waren und dort übernachtet hatten. Bei der Vernehmung gaben sie sich geständig und reumütig. Das hinderte sie allerdings nicht daran, schon kurz darauf wieder gegen das Gesetz zu verstoßen: Vor einem Fahrradgeschäft schnappten sie sich ein Zweirad und fuhren damit davon. Ein Verfolger holte sie jedoch rasch ein. Kurz darauf saßen die beiden 20-Jährigen schon wieder auf der Wache - einem der beiden droht nun Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser