Zwei Motorradfahrer sterben bei Unfällen

Wilhelmsthal - Bei Verkehrsunfällen sind am Montagnachmittag in Bayern zwei Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Beim oberfränkischen Wilhelmsthal (Landkreis Kronach) kam zunächst ein 22-Jähriger mit seiner Maschine in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in einen Laster. Der Biker wurde in eine 50 Meter entfernte Böschung geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Wenig später verunglückte in Schwaben auf der Autobahn 7 ein Motorradfahrer tödlich. Der Mann war in der Nähe von Sulzberg (Landkreis Oberallgäu) auf der linken der drei Fahrspuren gestürzt und mit großer Wucht in die Mittelleitplanke geschlittert. Auch er starb nach Polizeiangaben noch auf der Autobahn.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser