Zwei Polizisten retten Frau aus dem Main

Schonungen/Würzburg - Zwei Polizisten haben eine Frau im unterfränkischen Schonungen aus dem Main gerettet. Die 61-Jährige kämpfte rund vier Meter vom Ufer entfernt gegen das Ertrinken.

Wie die Polizei in Würzburg am Sonntag mitteilte, fiel den Beamten am späten Samstagabend ein am Radweg liegendes Fahrrad auf. Als die Polizisten das Radl untersuchten, bemerkten sie, dass die 61-Jährige im Wasser trieb. Die Beamten stiegen in den eiskalten Fluss und konnten die Frau an Land ziehen.

Die Gerettete wurde mit einer Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht, sie schwebte nicht in Lebensgefahr. Die Polizei konnte am Sonntag zunächst keine Angaben dazu machen, wie die Frau in den Fluss gelangt war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser