Unfall am frühen Morgen

Frontalzusammenstoß in der Oberpfalz: Zwei Schwerverletzte

Kirchenthumbach - Schwerer Unfall nahe Kirchenthumbach (Landkreis Neustadt an der Waldnaab): Am frühen Montagmorgen sind zwei Autofahrer bei einem frontalen Zusammenstoß schwer verletzt worden.

Wie die Polizei bestätigte, gehört der 20-jährige Unfallverursacher zum US-Militär, war jedoch privat unterwegs. Auf der B 470 geriet er mit seinem Auto in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Kleintransporter eines 47-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Bei dem 20-Jährigen bestand zunächst akute Lebensgefahr, er wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Polizei führt die Ermittlungen zusammen mit der US-amerikanischen Militärpolizei.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser