Zwei Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

+
Die Ursache des Wohnungsbrandes in Vilseck ist bslang unklar.

Vilseck - Zwei Menschen sind bei einem Wohnungsbrand im oberpfälzischen Vilseck (Landkreis Amberg-Sulzbach) in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.

Wie das Polizeipräsidium mitteilte, war das Feuer in der Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Brandursache ist bisher unklar. Eine Hausbewohnerin bemerkte den Rauch, als sie am frühen Morgen nach Hause kam. Sie alarmierte ihren Ehemann, der die beiden Bewohner aus der Kellerwohnung zog. Die 19-Jährige erlitt eine lebensbedrohliche Rauchgasvergiftung, der 45-jährige Lebensgefährte musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser