Zwei Seniorinnen bei Autounfall schwer verletzt

Kempten - Zwei Seniorinnen sind beim Zusammenstoß zweier Autos am Sonntag im Allgäu schwer verletzt worden. Drei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Eine 74-Jährige hatte mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 12 nahe Kempten zum Überholen angesetzt, als sie mit dem entgegenkommenden Auto einer 49-Jährigen zusammenstieß. Die 49-Jährige, deren 17-jähriger Sohn und 15-jährige Tochter wurden leicht verletzt, während die mitfahrende 81-jährige Großmutter ebenso schwer verletzt wurde wie die Unfallverursacherin.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser