Sie achteten nicht auf den Verkehr

Zwei Zehnjährige von Auto erfasst und verletzt

Babenhausen - Zwei zehnjährige Mädchen sind in Babenhausen im Unterallgäu von einem Auto angefahren und verletzt worden. Eins von ihnen schwer.

Wie die Polizei mitteilte, liefen die Kinder am Donnerstag von einer Eisdiele auf die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Mädchen an. Eines von ihnen wurde frontal erfasst und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Ein Hubschrauber flog das schwer verletzte Mädchen ins Krankenhaus. Die Freundin erlitt eine leichte Beinverletzung und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser