Zeit zum Puppenspielen

Zweijährige sperrt Familie auf den Balkon

Augsburg - Endlich mal allein mit ihren Puppen spielen - das wollte offenbar ein zweijähriges Mädchen in Augsburg. Und sperrte seine Familie kurzerhand auf den Balkon.

Wie augsburger-allgemeine.de berichtet, sperrte die Kleine vergangene Woche kurzerhand ihre Mutter, ihre ältere Schwester und den Hund auf den Balkon im zweiten Stock. Dann setzte sich das Mädchen seelenruhig zu ihren Puppen und ignorierte ihre klopfende, schreiende und wohl sogar bellende Familie.

Gegen 12.20 Uhr wurden Rettungskräfte der Feuerwehr zu dem Haus in Lechhausen gerufen, die die Ausgesperrten wieder aus ihre misslichen Lage befreiten. Doch auch davon ließ sich die Zweijährige kaum stören, so vertieft war sie in das Spiel mit ihren Puppen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa/Picture Alliance/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser