Rettungsgasse freimachen!

Stau auf A8: Lkw brennt auf Standstreifen aus - Video

+
Auf der A8 bei Holzkirchen ist ein Lkw ausgebrannt.

Auf der A8 zwischen Holzkirchen und Weyarn war am Morgen nach einem Lkw-Brand in Richtung Salzburg die Fahrbahn gesperrt. Es kam zu erheblichem Stau im Berufsverkehr. 

Update 12.06 Uhr: Nach dem Brand eines Lkw auf der A8 bei Holzkirchen ist die Unglücksstelle mittlerweile vollständig geräumt. der Verkehr normalisiert sich. Wie es zu dem Brand kommen konnte, muss noch geklärt werden.


Update 10.50 Uhr: Mittlerweile gibt es Details zu dem Lkw, der auf der A8 am Donnerstagmorgen in Brand geraten war. Wie es zu dem Brand kommen konnte, steht allerdings noch nicht fest. Der Fahrer des Lkw, an dem auch ein Ladekran und ein Anhänger befestigt waren, konnte sein Gespann noch auf die Standspur lenken und sich in Sicherheit bringen, bevor der Wagen vollständig in Flammen aufging. Sehen Siehier die Fotos zu dem brennenden Lkw auf der A8 bei Holzkirchen bei merkur.de*.

Lkw-Brand auf A8/Holzkirchen: Autobahn eine Stunde gesperrt - noch immer Verzögerungen im Verkehr

Die Autobahn blieb wegen der Löscharbeiten eine ganze Stunde komplett gesperrt. Noch immer kommt es zu Folgeverzögerungen. eine Privatfirma ist noch immer mit der Bergung des Lkw-Wracks beschäftigt. zudem muss überprüft werden, ob der Fahrbahnbelag durch den Brand und die Hitze Schaden genommen hat.


+++ Großeinsatz südlich von München aktuell: Eine Unfallserie auf der A8 Höhe Brunnthal löst aktuell einen großen Stau im Reiseverkehr aus.

Update 9.19 Uhr: Mittlerweile ist nur noch einer der drei Fahrstreifen gesperrt. Die Bergungsarbeiten an dem Lkw haben begonnen. Zum genauen Unfallhergang ist bislang noch nichts bekannt. Es wird weiterhin gebeten, eine Rettungsgasse zu bilden. Bis der Verkehr sich entspannt, wird es noch einige Zeit dauern.

Ursprungsmeldung: Holzkirchen - Auf der Autobahn A8 von München in Richtung Salzburg ist es am Donnerstagmorgen zwischen Holzkirchen und Weyarn zu einem Unfall gekommen. Derzeit steht ein Lkw in Flammen. Die Fahrbahn wurde gesperrt.

Unfall auf A8 in Holzkirchen: Erheblicher Stau im Berufsverkehr - Straße gesperrt

Es kommt zu erheblichem Stau im Berufsverkehr. Die Autofahrer werden gebeten eine Rettungsgasse zu bilden, um den Einsatzfahrzeugen das Durchkommen zu ermöglichen.

Erst vor wenigen Tagen war es zu einem schlimmen Lkw-Unfall auf der A8 gekommen. Der Lkw blieb kopfüber liegen.

Wegen eines ungesicherten Autos auf dem Seitenstreifen der A8 rückte die Autobahnpolizei Holzkirchen an. Die Polizisten machten einen ungewöhnlichen Fund (Merkur.de*). Ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich auf der A8. Ein Pkw kam zwischen Holzkirchen und Weyarn in Richtung Salzburg von der Straße ab und überschlug sich.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

kah

Kommentare