Bilder von der Hobbit Convention "Hobbitcon 3" in Bonn

Hobbitcon 3
1 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.
Hobbitcon 3
2 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.
Hobbitcon 3
3 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.
Hobbitcon 3
4 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.
Hobbitcon 3
5 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.
Hobbitcon 3
6 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.
Hobbitcon 3
7 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.
Hobbitcon 3
8 von 13
Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.

Bonn - Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag in Bonn getroffen. Sie kommen als Zwerge, Elben oder Zauberer und bleiben drei Tage. Das Programm sieht Vorträge, Workshops und vieles mehr vor.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.