Soforthilfe in der Corona-Krise

Coronavirus-Pandemie in BaWü: Betrüger nutzen Not der Unternehmen gnadenlos aus

Betrüger in Baden-Württemberg nutzen die Not der Unternehmen in der Coronavirus-Pandemie gnadenlos aus und klauen Daten über die Soforthilfe.
+
Über das Internet können Kleinunternehmen und Selbstständige Soforthilfe beantragen. Aber Achtung: Aktuell sind Cyberkriminelle unterwegs, die die Not einzelner Unternehmen ausnutzen.

Betrüger in Baden-Württemberg nutzen die Not der Unternehmen in der Coronavirus-Pandemie gnadenlos aus und klauen Daten über die Soforthilfe.

Baden-Württemberg - Kleinunternehmen und Solo-Selbstständige können im Zuge der Coronavirus-Pandemie Soforthilfe bei der zuständigen Handwerkskammer beantragen - elektronisch und unbürokratisch. Viele Betriebe sind aber verunsichert und mit der aktuellen Situation überfordert. Und damit schaffen sie Nährboden für Kriminelle, die sich unlängst die Not der Unternehmen in der Corona-Krise zunutze machen und in großem Stil Daten abgreifen. echo24.de* hatte im Artikel - Fake-Anbieter bei der Soforthilfe in der Coronavirus -Pandemie - bereits darüber berichtet.

Jetzt warnt erstmals das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg vor Betrügern im Internet, die sich die Not einzelner Unternehmen zu Nutze machen. Aktuell ist von einer ganz perfiden Methode die Rede, bei der Betrüger einzelne Unternehmen anrufen, und sich als einzig offizielle Stelle zur Abwicklung der Soforthilfe ausgeben. Das berichtet echo24.de* in Berufung auf das LKA in einem Artikel über die Coronavirus-Soforthilfe in Baden-Württemberg

In vielen Fällen werden die betroffenen Unternehmen von den Betrügern in der Coronavirus-Pandemie dann auf eine dubiose Website verwiesen, wo sie interne Daten in einem Formular angeben und anschließend hochladen sollen. Laut LKA eine "besondersabscheuliche" Form der Computerkriminalität in Folge der Coronavirus-Pandemie. Daher auch der Appell der Polizei: "Geben Sie keine Daten - egal ob persönlich oder vom Unternehmen - auf solchen Fake-Seiten im Internet preis."

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare