Kaum Betrieb

Hamburg: Corona-Impfungen erfolgen nur langsam – das ist der Grund

Ein Mitarbeiter eines Wachschutzunternehmens steht im Impfzentrum in den Messehallen
+
Kaum Betrieb im Hamburger Impfzentrum Messehallen.

Ein Blick in Hamburgs großes Impfzentrum zeigt vor allem eins: Gähnende Leere. Nur vereinzelt finden sich Personen in den Impf-Boxen. Woran liegt das?

Hamburg – 29.000 Impfdosen stehen Hamburg zur Verfügung, doch nur ein Bruchteil dieser wurde bereits verabreicht. Von allen Seiten kommt Kritik am langsamen Impffortschritt in Hamburg* – auch Bürgermeister Peter Tschentscher* zeigt sich unzufrieden.

Doch woran liegt es, dass Hamburg im bundesweiten Vergleich so weit hinten liegt* und andere Bundesländer schneller impfen? 24hamburg.de berichtet ausführlich über den Impfstart in der Hansestadt. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare