Tragischer Unfall

Tragischer Unfall: Mann stirbt nach Zusammenstoß mit Müllauto - neue Details

+
In Groß-Zimmern kommt es zu einem tragischen Unfall. Ein Fußgänger wird von einem Müllauto erfasst und stirbt noch an der Unfallstelle.

In Groß-Zimmern bei Darmstadt kommt es zu einem tragischen Unfall. Ein Fußgänger wird von einem Müllauto erfasst und stirbt noch an der Unfallstelle.

  • Tragischer Unfall in Groß-Zimmernbei Darmstadt (Hessen)
  • Fußgänger stirbt nach Zusammenstoß mit Müllauto 
  • Staatsanwaltschaft will Unfallhergang klären

Update vom Mittwoch, 04.03.2020, 14.33 Uhr: Zu dem tragischen Unfall am Dienstagvormittag (03.03.20) in Groß-Zimmern bei Darmstadt gibt es neue Details. Bei dem Unfall wurde ein 47-jähriger Fußgänger tödlich verletzt. Bei dem Fahrer des Müllautos handelt es sich um einen 27-Jährigen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg. Auch der verstorbene 47-jährige Fußgänger kam laut Polizeiangaben aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

Groß Zimmern bei Darmstadt: Staatsanwaltschaft will den Unfallhergang klären

Update vom Mittwoch, 04.03.2020, 19.30 Uhr: Groß-Zimmern - In Groß-Zimmern bei Darmstadt (Hessen) ist es am Dienstagvormittag (03.03.20) in der Angelgartenstraße zu einem tragischen Unfall gekommen. Dabei ist ein 47 Jahre alter Fußgänger so schwer verletzt worden, dass er noch vor Ort verstarb. 


Groß-Zimmern bei Darmstadt: Fußgänger stirbt noch an Unfallort

Am Dienstagvormittag (03.03.20) war der Mann in der Angelgartenstraße in Groß-Zimmern unterwegs, als er  von einem Müllauto erfasst wurde. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen, denen er kurz darauf erlag. 

Wie es zu Unfall kommen konnte, soll nun ermittelt werden, teilte die Polizei Südhessen mit. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt angeordnet, einen Sachverständigen hinzuzuziehen. In den nächsten Tagen sollen Details ans Licht kommen. 

Unfall im hessischen Groß-Zimmern: Sachverständiger soll den Hergang klären

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Angelgartenstraße in Groß-Zimmern im Bereich des Unglück-Ortes vollgesperrt. Groß-Zimmern ist eine Gemeinde im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg und liegt etwa 15 Kilometer östlich von Darmstadt.

aba

Zweiter tödlicher Unfall in Groß-Zimmern (Hessen) innerhalb weniger Monate

Erst vor kurzem gab es einen tödlichen Unfall in Groß-Zimmern. Ein 91-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw in Richtung Ortsausgang*, dann kam er von der Fahrbahn ab. Er starb noch an der Unfallstelle. Es war nicht das einzige schwere Unglück, das die Stadt in den vergangenen Monaten zu verkraften hatte: Auf der B26 bei Groß-Zimmern überschlug sich ein Auto mehrmals*. Eine Frau wurde schwer verletzt, ein Mann leicht. Bei einem Zusammenstoß in Groß-Zimmern* zwischen einem 68-jährigen Fahrradfahrer und einem Kleintransporter gab es ebenfalls Verletzte. 

Insgesamt gehen die Unfallzahlen in Deutschland zurück. Im ersten Halbjahr des Jahres 2019 kamen 1465 Menschen bei Unfällen auf deutschen Straßen ums Leben. Das sind 40 Menschen oder 2,7 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2018. In Hessen kamen im ersten Halbjahr 2019 bei Unfällen 101 Menschen ums Leben, das sind 11 weniger als im ersten Halbjahr 2018.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital -Redaktionsnetzwerkes.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion