Stadtarchiv in Köln eingestürzt

In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
1 von 39
Ein Mitarbeiter des Landeskriminalamtes schaut sich am Mittwoch (04.03.2009) in Köln die Trümmer des eingestürzten Historischen Stadtarchivs an.
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
2 von 39
Ein Eingang zur U-Bahnbaustelle am Mittwoch (04.03.2009) in Köln in der Severinsstraße, nahe dem Unglücksort.
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
3 von 39
Ein Mann steht am Dienstag (03.03.2009) in Köln unmittelbar nach dem Einsturz des benachbarten Stadtarchivs in den Trümmern seiner Wohnung und telefoniert.
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
4 von 39
Helfer ziehen am Mittwoch (04.03.2009) eine Plane über die Trümmer des eingestürzten Historischen Stadtarchivs in Köln.
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
5 von 39
Ein beschädigtes Haus am Mittwoch (04.03.2009) neben dem eingestürzten Historischen Stadtarchiv in Köln.
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
6 von 39
Ein Helfer schwebt am Mittwoch (04.03.2009) in Köln über den Trümmern des eingestürzten Historischen Stadtarchivs.
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
7 von 39
Feuerwehrleute verlassen am Mittwoch (04.03.2009) in Köln die Stelle des eingestürzten Historischen Stadtarchivs.
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.
8 von 39
In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.

In Köln ist das Gebäude des Historischen Stadtarchivs eingestürzt.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.