Ach du Schreck!

Mann fährt über Autobahn - plötzlich trifft seinen Nissan dieses verstörende Teil

+
Dieses Horrorteil traf den Nissan eines 21-Jährigen aus Gießen. 

Ein Autofahrer wird nahe Frankfurt plötzlich von diesem Horrorteil getroffen - der Schaden ist immens. 

Frankfurt - Ein 21-jähriger Autofaher aus Gießen erlebte am Samstag (8. Dezember) Schreckliches. Er war mit seinem Wagen auf der Autobahn 5 zwischen Butzbach und Bad Nauheim nahe Frankfurt unterwegs, als plötzlich ein riesiges Teil auf seinen Nissan krachte. Butzbach liegt rund 45 Kilometer von Frankfurt am Main entfernt. Zwischen Butzbach und Bad Nauheim liegen knapp 12 Kilometer. extratipp.com* berichtet darüber. 

Laut Google Maps liegen zwischen Bad Nauheim und Butzbach rund 17 Fahrminuten. 

Frankfurt: Der Nissan-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen

Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen in einer Meldung mitteilte, wurde der 21-jährige Nissan-Fahrer am vergangenen Samstag gegen 19.30 Uhr auf der Autobahn 5 in der Nähe von Frankfurt fahrend von einem großen Teil getroffen. Das Teil brach von einem anderen Fahrzeug weg und flog durch die Luft. Der Nissan-Fahrer aus Gießen hatte keine Chance. Er konnte dem wegfliegenden Teil nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es beschädigte seinen Nissan schwer. Der Fahrer wurde zum Glück nicht verletzt. 

Frankfurt: Aber was flog da durch die Luft?

Bei dem Teil handelte es sich um einabgebrochenes BMW-Cabrio-Dach. Das Dach, das zu einem grauen BMW gehören muss, richtete am Nissan einen immensen Schaden von rund 10.000 Euro an. Der Fahrer des grauen BMW kann das Wegfliegen des Daches unmöglich nicht bemerkt haben.

Ganz schön groß: Das Cabrio-Dach krachte mit voller Wucht auf den Nissan des 21-Jährigen. 

Trotz allem fuhr er einfach weiter und kümmerte sich nicht um das weggeflogene Dach seines Autos nahe Frankfurt. Die Autobahnpolizei Mittelhessen bittet um Hinweise auf den grauen BMW ohne Dach unter der Telefonnummer 06033-7043-5010. Gerade diskutieren die Leser über diese Meldung: Zettel an 5er BMW - Besitzer fällt beinahe tot um, als er ihn liest, wie extratipp.com* berichtet. 

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT