Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
1 von 11
Ein Römer findet in Hamburg im Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" seinen Platz.
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
2 von 11
Wikinger treffen sich im Hamburger Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" zum Thing
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
3 von 11
Im Hamburger Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" eird eine Kuh ins "Alte Ägypten" gestellt.
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
4 von 11
Ein Arbeiter mit Bauhelm und Funkgerät aus Lego steht im Hamburger Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" zwischen chinesischen Arbeitern beim Bau der Mauer.
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
5 von 11
Ein Cowboy aus Lego treibt im Hamburger Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" einen Rinderherde.
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
6 von 11
Außerirdische aus Lego begegnen im Hamburger Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" einem Astronauten in der Zukunft
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
7 von 11
Neandertaler aus Lego jagen in Hamburg im Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" ein Mammut
Geschichtsstunde aus 1,5 Millionen Legos
8 von 11
Amerika-Entdecker kommen im Hamburger Helms Museum in der Sonderausstellung "Lego Zeitreise" auf einem Schiff an.

Hamburg - Vom Neandertaler-Lager über das antike Rom bis zur Raumstation haben Modellbauer im Hamburger Helms-Museum die Weltgeschichte dargestellt. Sehen Sie hier die Bilder.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare