Horror-Verdacht im Landkreis Göppingen

Drei Männer sollen Mädchen (11) vergewaltigt haben

Horror-Verdacht im Landkreis Göppingen: Drei junge Erwachsene sollen ein elfjähriges Mädchen in eine Wohnung gelockt und dort missbraucht haben.

Ein elfjähriges Mädchen soll am vergangenen Donnerstag im baden-württembergischen Göppingen von drei Männern vergewaltigt worden sein. Die mutmaßlichen Täter (18, 18, 19) wurden verhaftet.

Laut Polizei sollen zunächst zwei der Männer die Elfjährige angesprochen haben. Dann sollen sie das Mädchen in eine Wohnung gelockt haben. Dort seien die drei Bulgaren über das wehrlose Opfer hergefallen.

„Nach der Tat sei das Mädchen geflüchtet und hätte sich an eine vorbeifahrende Polizeistreife gewandt“, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Männer befinden sich in der Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare