Kennzeichen fällt ab

Junge (14) fährt mit Auto der Eltern - sein Zustand schockiert die Polizei

+
Hannover: Ein 14-Jugendlicher aus Bückeburg ist in dem Auto seiner Eltern unterwegs gewesen - betrunken.

Ein Junge schnappt sich in Hannover das Auto der Eltern und startet eine "Ausfahrt" - die beginnt mit einem Unfall und endet mit einem schockierendem Ergebnis.

Hannover/Bückeburg - Eine kleine Runde mit seinen Freunden habe er drehen wollen, berichtete ein 14-Jähriger aus Bückeburg der Polizei, nachdem er sich am frühen Mittwoch das Auto seiner Eltern geschnappt hatte. Deswegen hat er jetzt mächtig Ärger am Hals - denn auch sein Zustand sorgte bei den Beamten für Kopfschütteln, wie nordbuzz.de* berichtet.

Hannover: Schrecklicher Verdacht - Taucher suchen vermisste Christa E. unter dem Eis

Hannover: 14-Jähriger startet "kleine Ausfahrt" in Bückeburg mit Unfall

Die "kleine Ausfahrt" des 14-Jährigen begann direkt in Bückeburg bei Hannover mit einem Unfall. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Weinberg fuhr der Jugendliche mit dem Auto gegen die Unterstände der Einkaufswagen, riss diese aus den Verankerungen und beschädigte zudem einen Briefkasten. Dummerweise fiel dabei das vordere Nummernschild des Autos ab und blieb am Unfallort zurück.

Hannover: Mann liegt verletzt in brennendem Haus - es kommt zum Feuer-Drama

14-Jähriger fährt im Auto bis in die Region Hannover

Davon ließ sich der 14-Jährige allerdings nicht sonderlich beeindrucken und setzte die Fahrt unbekümmert fort. Die Reise ging weiter über Bad Nenndorf in die Region Hannover. Kein Wunder, denn der Zustand, in dem sich der Jugendliche befand, schockiert.

Hannover: Alkoholtest bei Jugendlichem mit hohem Wert

Denn: Ein später durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bückeburg wurde dem 14-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Auf ihn kommt nun eine saftige Strafe zu.

Polizei ermittelt gegen Jugendlichen aus Bückeburg

Die Polizei hat Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, Verkehrsunfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Zudem müsse geprüft werden, welche Rolle die beiden ebenfalls nicht volljährigen Mitfahrer gespielt haben und ob noch weitere Schäden bei der nächtlichen Vergnügungsfahrt verursacht wurden.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

"Der Bachelor": Unbeliebte Jennifer darf Andrej als erste küssen - ihre Taktik sorgt für Aufschrei.

Lkw tötet 17-Jährige: Fahrer fährt weiter - große Trauer um Aileen

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT