Jeder hätte so gehandelt

Lehrer sieht Mann mit Gewehr und lässt Schulhof räumen - dann wird klar, was wirklich los ist

Als ein Kammerjäger an einer Schule in Nordrhein-Westfalen plötzlich ein Gewehr auspackte, verständigte ein Lehrer sofort die Polizei.

Warburg/Höxter – Am Donnerstag (21. Juni) löste ein von der Stadt beauftragter Schädlingsbekämpfer an einer Haupt- und Realschule einen Polizeieinsatz aus.

Ein Lehrer beobachtete, wie der Mann ein Gewehr aus seinem Auto holte, und verständigte umgehend die Polizei. Diese rückte mit mehreren Einsatzwagen an und half, die Situation aufzuklären.

Warum am Ende doch alles gut ging, erfahren Sie bei unseren Kollegen von owl24.de*

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare