Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Öffnung der Geschäfte vor Pfingsten

Inzidenzwert in Hamburg sinkt am Vatertag stark: Weitere Lockerungen erwartet

Ein Jugendlicher führt einen Corona-Test durch.
+
Viele Corona-Tests fallen negativ aus: In Hamburg sinkt die Inzidenz.

Der Inzidenzwert in Hamburg schrumpft weiter auf 70. Dank dieser Entwicklungen sind in der Stadt weitere Lockerungen zu erwarten. Öffnen die Geschäfte?

Hamburg – Am Vatertag sinkt die Inzidenz in der Hansestadt Hamburg weiter. Damit setzt sich der Trend der vergangenen Tage auch an Christi Himmelfahrt fort. Am 13. Mai 2021 liegt die Inzidenz nur noch bei 70,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Vor einer Woche hatte sie noch bei 89,5 gelegen. Damit sind in der Elbmetropole in den nächsten Tagen weitere Lockerungen des Corona-Lockdowns zu erwarten. Sogar ein konkretes Öffnungsdatum für die Geschäfte* wurde genannt. Es soll am Dienstag, 18. Mai 2021, final beschlossen werden.

Zuletzt hatte der Hamburger Senat die Ausgangssperre und die Maskenpflicht auf Spielplätzen abgeschafft. Außerdem ist Sport im Freien wieder erlaubt. Diese positive Entwicklung ist zum einen den strengen Maßnahmen von Peter Tschentscher (SPD) zu verdanken, zum anderen wohl auch dem Voranschreiten der Corona-Impfungen in der Stadt zu verdanken. Ab Montag, 17. Mai 2021, sind nun auch die Menschen mit Vorerkrankungen aus der Impf-Gruppe 3* zum Impfen aufgerufen. Betroffene können sich zu Beginn der neuen Woche einen Termin im Impfzentrum in den Messehallen buchen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare