Das bietet die Filiale alles

Der größte Aldi-Markt Hessens eröffnet: XXL-Angebot und viele Neuerungen

Nehmen die Kasse heute in Betrieb (von links): Die Verkäuferinnen Natalia Gissel und Diana Schebitz werden die Kunden in Hessens größtem Aldi bedienen.
+
Nehmen die Kasse heute in Betrieb (von links): Die Verkäuferinnen Natalia Gissel und Diana Schebitz kümmern sich um die Kunden in Hessens größtem Aldi.

1330 Quadratmeter stehen nun zur Verfügung: In der Stadt Baunatal eröffnet jetzt Hessens größtes Aldi.

Baunatal befindet sich in Nordhessen und ist als VW-Standort bekannt. Das Werk ist nach dem Stammwerk in Wolfsburg mit 16.500 Mitarbeitern der zweitgrößte Standort innerhalb Deutschlands. Nun ist die die Stadt mit ihren 27.000 Einwohnern aber auch Standort für Hessens größten Aldi-Markt.

Etwa eineinhalb Jahre dauerte es, bis die Filiale, die zu Aldi Nord gehört, komplett fertig war. Denn an der Stelle wo nun der neue Markt ist, war schon zuvor ein Aldi. Doch das alte Gebäude wurde abgerissen. Der alte Markt hatte nur eine Größe von 800 Quadratmetern.

Doch was zeichnet das größte Aldi in Hessen aus? Hier eine kleine Liste:

  • neue Backstation mit Brotschneidemaschine
  • Convenience-Regale mit trendigen Lebensmitteln wie Smoothies
  • breitere Gänge
  • neues Lichtkonzept
  • Obst und Gemüse in einer Frische-Insel
  • mehr Bio- und Fairtrade-Produkte

Wo die Menschen in Baunatal zuvor ihre Aldi-Einkäufe erledigten und weshalb sich der Bau des größten Ali-Marktes in Hessen verzögerte, erfahren Sie auf HNA.de.

Von Maik Dessauer

*HNA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare